Plau und der Zugverkehr

Der Bahnhof in Plau (Mecklenburg)

 

Von 1882 bis 2000 war der Bahnhof in Plau ein wichtiges Tor zur Seestadt. Die tägliche Arbeit der Eisenbahnerinnen und Eisenbahner über fast 118 Jahre spiegelt sich im Ausstellungsbereich mit historischen Exponaten und alten Schriftstücken wider.

 

Als die Bahn noch durch Plau fuhr